Kanäle und Brücken in Venedig – eine Bildergeschichte

Venedig hat viel Wasser zu bieten. Und wo befindet sich das Wasser in Venedig? In den Kanälen. Mal sind sie größer (wie der Canale Grande) und mal sehr schmal. Immer wieder reizvoll für das eine oder andere Fotomotiv. Und über die Kanäle führen Brücken. Von beidem haben wir unzählige Bilder aus Venedig mitgebracht. Und diesen Motiven wollen wie hier eine eigene Bildergeschichte widmen.

Die meisten Kanäle liegen im Schatten. Die Hausfassen bis zum Himmel lassen es so gut wie nicht zu, dass ein Sonnenstrahl den Kanal erreichen kann. Maximal der obere Teil der Häuser oder das Dach ist im helleren Tageslicht. Und da wir oft am frühen Morgen unterwegs waren ist das Licht noch spärlicher gewesen. Die Kanäle zeigen sich in einem eher kalten Licht.

Venedig 402r_bearbeitet-1 Kanal venedig

Die Gondeln (Gondola) liegen noch friedlich in den Kanälen und warten auf ihren heutigen Einsatz.

Venedig 412r_bearbeitet-1 Kanal Venedig Gondeln

Venedig 454r_bearbeitet-1 Kanal Venedig Gondeln

Venedig 783r_bearbeitet-1 Kanal Venedig

Sehr interessant sind die Spiegelungen im Wasser der Kanäle. Die oberen Stockwerke mit dem ersten Sonnenlicht bringen etwas Helligkeit auf das Wasser.

Venedig 451r_bearbeitet-1 Kanal Venedig

Venedig 457r_bearbeitet-1 Kanal Venedig

Einige Häuser haben ihre Haustüre direkt am Kanal. Vom Boot aus betritt man das Haus.

Venedig 531r Kanal

Es ist bald 10 Uhr und die ersten Gondeln sind in den Kanälen unterwegs.

Venedig 532r Kanal

Gegen Mittag steht die Sonne im Zenit und einige Kanäle werden jetzt richtig gut ausgeleuchtet. Sie legen die Grautöne ab und erscheinen in sehr warmen Farben.

Venedig 955r Kanal Venedig

Zum Abend hin wird das Bild wieder grauer. Die Wäsche hängt noch über dem Kanal zum Trocknen und die Boote sind schon wieder für die Nacht vertaut.

Venedig 232r Kanal

Venedig 986r Venedig Kanal

Wie kommt man über die Kanäle. Natürlich über die Brücken. Und davon gibt es ebenfalls sehr viele. Alte Brücken aus Stein und modernere aus Stahl. Von diesen Brücken haben wir viele Bilder der Kanäle geschossen.

Venedig 663r Brücke Kanal Venedig

Diese Stahlkonstruktion überspannt gleich einen gesamten Abschnitt des Kanals und verzweigt sich noch dazu.

Venedig 505r Brücke Kanal Venedig

Und aus Holz gibt es auch einige Brücken. Besonders warm im Licht der Sonne.

Venedig 501r Brücke Kanal Venedig

Die Stufen einer Brücke laden auch hin und wieder zu einer Pause ein.

Venedig 684r_bearbeitet-1 Brücke Kanal Venedig

Und noch ein Tipp auch die Hausfassaden und die „Verbindungen“ zwischen den Häusern lohnen einen Blick.

Venedig 843r_bearbeitet-1 Hausfassade

Achso, fast hätte ich es vergessen. Da gibt es noch diese eine Brücke, die jede(r) in Venedig kennt. Möchte diese hier natürlich nicht vorenthalten.

Rialto-Brücke über den Canale Grande in Venedig

Rialto-Brücke über den Canale Grande in Venedig

Viel Spass bei eigenen Erkundungen in Venedig.

5 Anmerkungen zu “Kanäle und Brücken in Venedig – eine Bildergeschichte

    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Danke dir. Ja ist wirklich problematisch. Für das Auge leicht und für die Kamera schwierig.

      Antworten
  1. Reiseblog

    Tolle Bileder einer faszinierenden Stadt… irgendwann schaff ich das auch mal mit dem schönen Venedig. 🙂 So weit hab ich ja nicht aus dem schönen Bayern…

    Antworten
  2. Steve

    Klasse Aufnahmen, schnell Fernseh bekommen. Wenn ich mich allerdings an meinen Venedig-Besuch erinnere, fällt mir ein, dass die Stadt ür Alleinreisende etwas deprimierend sein kann – subjektiv gesehen stehen an jeder Ecke verliebte Pärchen 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *