Höhlen-Villa mit Aussicht auf die Caldera in Oia auf Santorini

In Santorini hatten wir etwas ganz besonderes für unseren Aufenhalt ausgewählt: Eine Höhlenvilla in Oia auf Santorini mit fantastischer Sicht auf die Caldera. Unser Motto „Zimmer mit Aussicht“ ist hier einfach perfekt. Zimmer ist stark untertrieben, denn es war eine luxuriöse Villa.

Die White Pearl Villas bestehen aus fünf „Höhlenwohnungen“, die am Rand der Klippe nach der typischen Kykladen-Architektur restauriert wurden und einen atemberaubenden Blick auf die Caldera und das türkisfarbene Wasser der Ägäis bieten. Eines gleich vorweg: Wir sind der Meinung, dass dies eine der besten (wenn nicht gar die Beste) Unterkunft war, in wir jemals übernachtet haben.

Wegweiser zur White Pearl Villa in Oia

Wegweiser zur White Pearl Villa in Oia

Von der Straße in Oia mussten wir einige Treppenstufen an der Klippe nach unten gehen und konnten von dort schon einen ersten Blick auf die Villas werfen. Katerina hatte uns in Oia in Empfang genommen und ein kräftiger junger Mann transportierte einen Teil unseres Gepäcks zur Villa.

Blick auf die White Pearl Villas und die Caldera

Blick auf die White Pearl Villas und die Caldera

Wir hatten uns für die Grand Villa entschieden, die sich über zwei Ebenen erstreckt und Platz für bis zu 4 Personen bietet. Unser erster Blick in unsere Höhlenwohnung mit der oberen Ebene. Wir waren sofort begeistert und freuten uns auf die kommenden Tage. Im Vordergrund der Wohnraum und dahinter das Kingsize Bett im Schlafraum. Die Türe auf der linken Seite führt in das Bad. Auf der rechten Seite ist die Treppe in die untere Ebene zu sehen.

Wohn- und Schlafraum in der oberen Etage in der White Pearl Villa

Wohn- und Schlafraum in der oberen Etage in der White Pearl Villa

Auf der linken Seite im Wohnraum konnten wir es uns auf dem Sofa bequem machen. Uns gefiel die gesamte Aufmachung mit den einzelnen Gegenständen.

Wohnraum in der oberen Etage in der White Pearl Villa

Wohnraum in der oberen Etage in der White Pearl Villa

Auf der rechten Seite die Küchenzeile mit dem Kühlschrank und darüber der Nespresso-Maschine. Ich gönnte mir jeden Tag einen Espresso.

Küchenzeile in der White Pearl Villa

Küchenzeile in der White Pearl Villa

Ein Blick von der anderen Seite in den Wohnraum und zur Eingangstüre.

Wohnraum und Küche in der oberen Etage in der White Pearl Villa

Wohnraum und Küche in der oberen Etage in der White Pearl Villa

Der Willkommensgruß in der White Pearl Villa: eine Flasche Weißwein, die wir am Abend auf der Terasse genießen konnten.

Das obere Bad verströmte eine echte Höhlenatmosphäre mit den rot-braunen Tönen.

Bad in der oberen Etage in der White Pearl Villa

Bad in der oberen Etage in der White Pearl Villa

Es fehlte an nichts in der Wohnung. Auch im Bad war alles vorhanden. Verschiedene Pflegemittel für Bad und Dusche.

Blick in die Spiegel im Wohnbereich und im Bad:

Besonders die kleinen Details machen den Charme der White Pearl Villa aus. Wir hier dieses Radio im Nostalgie-Look.

Nostalgieradio in der White Pearl Villa

Nostalgieradio in der White Pearl Villa

Eine beleuchtete Steintreppe führte in der Grand Villa hinab in den unteren Bereich.

Treppe zur unteren Etage in der White Pearl Villa

Treppe zur unteren Etage in der White Pearl Villa

Von diesem Schreibtisch in der White Pearl Villa versendete ich einige Bilder in die weite Welt. Selbsterklärend hatten wir in beiden Ebenen und auch auf der Terrasse Wifi.

Schreibtisch und Schrank im unteren Schlafraum in der White Pearl Villa

Schreibtisch und Schrank im unteren Schlafraum in der White Pearl Villa

Das zweite Kingsize-Bett im unteren Wohnbereich.

Schlafraum in der unteren Etage in der White Pearl Villa

Schlafraum in der unteren Etage in der White Pearl Villa

Über dem Bett ist schon eine Öffnung zu erkennen. Diese führte nach oben vor das Haus und wer möchte kann hierüber frische Luft bekommen (wer dies nicht möchte, macht einfach oben das Fenster zu). Die traditionelle Form der biologischen Klimatisierung in den Höhlenwohnungen.

Himmelsfenster in der unteren Etage in der White Pearl Villa

Himmelsfenster in der unteren Etage in der White Pearl Villa

Die verschiedenen Spiegel animierten uns zu weiteren Bildern.

Im unteren Wohnbereich eine Dusche im farblichen Kontrast zum Bad in der Ebene darüber.

Dusche in der White Pearl Villa

Dusche in der White Pearl Villa

Links neben der Dusche und direkt vor der Terrasse ein Highlight der Grand Villa: der Whirlpool mit Aussicht. Gibt es einen schöneren Platz zum Relaxen?

Whirlpool in der White Pearl Villa

Whirlpool in der White Pearl Villa

Jede Villa ist für sich und bietet absolute Ruhe. Im unteren Bereich hatten wir diese Terrasse, auf der wir viel Zeit verbrachten. Schon gleich morgens mit dem Frühstück und dem Blick auf die Caldera und das tiefblaue Meer. Gibt es etwas schöneres als hier einfach zu sitzen und zu genießen?

Sitzecke auf der Terrasse in der White Pearl Villa

Sitzecke auf der Terrasse in der White Pearl Villa

Es gab nicht nur beim Tisch eine Sitzgelegenheit sondern direkt daneben noch eine Bank. Im Hintergrund hatten wir einen Blick auf die Ortschaften Imerovigli und rechts auf der nächsten Klippe ist Fira.

Terrasse in der White Pearl Villa mit Blick auf die Caldera

Terrasse in der White Pearl Villa mit Blick auf die Caldera

Wenn wir nicht Sitzen wollten, konnten wir es auf den Liegen bequem machen.

Liegen auf der unteren Terrasse in der White Pearl Villa

Liegen auf der unteren Terrasse in der White Pearl Villa

Hatte ich vorher nicht Essen erwähnt? Weitere Essensbilder werden folgen.

Terrasse mit Blick auf die Caldera in der White Pearl Villa

Terrasse mit Blick auf die Caldera in der White Pearl Villa

Der erste Rundgang durch unsere Höhlenwohnung ist zu Ende und wir nehmen die Treppe wieder nach oben. Gleich geht es weiter.

Treppe zum oberen Stockwerk in der White Pearl Villa

Treppe zum oberen Stockwerk in der White Pearl Villa

Es macht nicht nur Spaß tagsüber in der Villa zu wohnen, sondern hat am Abend noch einen ganz besonderen Reiz. Zuerst ein Blick durch die Eingangstüre bei Nacht.

Blick in die Nacht

Blick in die Nacht

Und ein Schritt vor die Tür mit dem Blick auf den Eingangsbereich vor der Villa.

Stimmung am Abend im Eingangsbereich zur White Pearl Villa

Stimmung am Abend im Eingangsbereich zur White Pearl Villa

Das Spiel mit dem Licht war hier wunderschön und verschaffte eine angenehme Atmosphäre.

Stimmung am Abend im Eingangsbereich zur White Pearl Villa

Stimmung am Abend im Eingangsbereich zur White Pearl Villa

Und ein Blick bei Nacht auf den Eingangsbreich der Villa.

Blick am Abend in den Eingangsbereich zur White Pearl Villa

Blick am Abend in den Eingangsbereich zur White Pearl Villa

Diese schöne Stimmung hatten wir auch im unteren Bereich. Das helle Licht von oben und das warme Licht von der Kerze. Eine interessante Mischung.

Stimmung im unteren Wohnbereich am Abend

Stimmung im unteren Wohnbereich am Abend

Die beste Stimmung hatten wir natürlich draussen auf unsere Terrasse am Abend und in der Nacht bei einem Glas Wein und dem Kerzenlicht.

Abendstimmung mit Wein auf der Terrasse

Abendstimmung mit Wein auf der Terrasse

Wir hatten fast Vollmond und das helle Mondlicht reflektierte im Meer. Im Hintergrund die Caldera mit den beleuchteten Häsuer in Imerovigli, Fira und der Hafen am Meer mit Beleuchtung.

Vollmond und Blick auf die Caldera von der White Pearl Villa

Vollmond und Blick auf die Caldera von der White Pearl Villa

In den nächsten Beiträgen geht es nach Fira, Firostefania, Imervigli, Oia und um Essen.

Noch einige Informationen zu White Pearl Villa. Unsere Grand Villa hatte zwei Ebenen mit ca. 60 qm. Auf jeder Ebene ein Kingsize-Bett, in dem wir sehr gut geschlafen haben und dazu jeweils ein Bad mit Dusche. Handtücher und Badetücher waren ausreichend vorhanden und wurden täglich gewechselt. In der Küchezeile gibt es einen Kühlschrank, Wasserkocher, Nespresso-Maschine und eine Kochplatte. Dazu noch Pfanne, Töpfe und Geschirr. Die Villa wurde täglich gereinigt.

Wer einen Ort zum Relaxen sucht, mit Ruhe und fantastischer Aussicht ist in den White Pearl Villas bestens aufgehoben.

Der Link zur Internetseite der White Pearl Villa

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.

3 Replies to “Höhlen-Villa mit Aussicht auf die Caldera in Oia auf Santorini”

  1. Pingback: Oia in Ruhe und mit Zeit entdecken - Reisen und Essen

  2. Pingback: Meine Besteigung des Vulkan Bromo – Ein Traum wird wahr

  3. Pingback: Wochenende im ARCOTEL Castellani Salzburg - Reisen und Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.