Ein verlängertes Wochenende in der goldenen Stadt Prag

Wir sind oft spontan bei unseren Reisen. Im Newsletter von Lufthansa gab es Angebote für 99 Euro nach Prag. Also gleich mal die Seite von Lufthansa gestartet und tatsächlich für ein verlängertes Wochenende (Donnerstag bis Sonntag Anfang Oktober) ein Angebot ab München gefunden. Schnell war es gebucht.

Jetzt noch etwas für die Übernachtungen suchen. Hotel oder Ferienwohnung? Wir entschieden uns für eine Ferienwohnung. Sehr zentral gelegen und nur wenige Meter von Moldau und Karlsbrücke entfernt. Die Wohnung hatten wir bei booking.com gefunden. Ursprünglich hatten wir nach einer Ferienwohnung mit Blick auf die Moldau gesucht, doch diese waren entweder schon ausgebucht, nur längerfristig buchbar oder vom Preis her nicht interessant für uns.

Um 08:05 war der Abflug von LH 1688. Wir hatten noch Zeit für die Lounge. Ein kleines Frühstück in den Morgenstunden tat uns sehr gut. Die kleine Maschine war spärlich besetzt und um 09:00 waren wir bereits auf dem Flughafen in Prag gelandet. Es war (noch) recht kühl, doch die Sonne strahlte uns entgegen.

Vom Flughafen zur Ferienwohnung hatten wir einen Shuttleservice gebucht. Wir mussten noch in der Nähe einen Zwischenstopp in einem Cafè einlegen (die Wohnung war zuvor belegt und musste noch gereinigt werden). Danach trafen wir die Milada und wir konnten die Wohnung übernehmen. Wir waren sofort begeistert. Einige Eindrücke hiervon.

Von der Straße aus zuerst in einen Eingangsbereich und danach über eine Treppe nach oben in den Innenhof.

Hauseingang Richtung Innenhof

Hauseingang Richtung Innenhof

"Hinterhof" der Ferienwohnung

„Hinterhof“ der Ferienwohnung

Der Zutritt erfolgte über einen Hinterhof. Hier konnten wir die Tage auch ein wenig mit den Motiven experimentieren.

Zugang zur Ferienwohnung in Prag

Zugang zur Ferienwohnung in Prag

Der Wohn- und Schlafbereich mit einem zusätzlichen Hochbett.

Ferienwohnung in Prag mit Hochbett

Ferienwohnung in Prag mit Hochbett

Ferienwohnung in Prag

Ferienwohnung in Prag

Ferienwohnung in Prag

Ferienwohnung in Prag

Und ein Blick ins Bad.

Bad in der Ferienwohnung

Bad in der Ferienwohnung

Wir richteten uns gemütlich in der Wohnung ein, machten eine kurze Pause und danach zogen wir zum ersten Mal los, um Prag zu erkunden. Unsere Erkundungen und Tipps für einen Pragbesuch in den nächsten Berichten.

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.