Jinli Strasse in Chengdu bei Tag und Nacht

Unser Hotel in Chengdu im Qing-Stil befand sich perfekt in der Jinli Straße. Somit hatten wir die Möglichkeit diese zu unterschiedlichen Tageszeiten zu erkunden. Eigentlich ist es auch keine Straße, sondern eine mehr oder weniger breite Gasse, die für den Verkehr gesperrt ist. Von Morgens bis Nachts ist diese von Menschenmassen gut frequentiert. Somit machten wir einen Rundgang in der Jinli Strasse in Chengdu bei Tag und Nacht.

Die Jinli-Strasse ist ursprünglich eine Geschäftsstrasse aus dem Königreich Shu (Jahre 221 – 263) und wurde während der Qing-Dynastie (1644 – 1912) wieder aufgebaut. Die Gebäude rechts und links sind entsprechend im Qing-Stil. Im Jahr 2004 wurden die Gebäude restauriert. Die Strasse ist ca. 350 Meter lang und es gib unzählige Läden, Restaurants und Bars. Viele der Straßenhändler und Ladenbesitzer tragen Kleidung aus der damaligen Zeit. Damit fühlten wir uns bei den Rundgängen in eine alte Zeit versetzt.

Da wir in Ruhe Bilder machen wollten, waren wir nicht nur zu normalen Tageszeiten unterwegs, sondern auch früh am Morgen und dann in der Nacht. Wann ist die die Jinli Straße wohl reizvoller?

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag

Morgens um 7 Uhr sind wir durch die menschenleere Jinli Strasse gezogen. Um diese Uhrzeit sind die Läden noch geschlossen und die Gassen werden gereinigt.

Der Beginn der Jinli Strasse ist ein großes Tor oder Gate, das an der Hauptstrasse liegt. Noch herrscht Ruhe vor dem großen Ansturm, der ab 8 Uhr Morgens beginnt.

Eingangstor zur Jinli Strasse

Eingangstor zur Jinli Strasse

Als wir um diese Uhrzeit unterwegs waren, begegneten wir einigen, die die Strasse zum Joggen benutzten oder die zu ihren Läden unterwegs waren. Und natürlich Menschen wie wir, die die Ruhe genießen und das mit der Kamera einfangen wollten.

Wie man sehen kann, waren die Läden zu diesem Zeitpunkt noch geschlossen. Man kann nicht alles haben. Bei geöffneten Läden sind die Gassen gleich so gefüllt, dass diese Bilder nicht möglich sind.

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag

Und auch die Bars sind um diese Zeit geschlossen und die Bänke noch menschenleer.

Barstrasse in der Jingli Strasse

Barstrasse in der Jingli Strasse

Auf etwa halber Strecke in der Jinli Strasse befindet sich eine Bühne, auf der die Sichuan Oper aufgeführt werden kann. Die Chengdu Oper ist eng mit der Peking Oper verwandt. An diesem Platz teilt sich die Strasse, die später an einem Teich wieder aufeinander treffen.

Bühne für Sichuan Oper in der Jinli Strasse

Bühne für Sichuan Oper in der Jinli Strasse

Am anderen Ende in der Jinli Strasse wartet ein buddhistisches Tor auf die Besucher.

Tempel in der Jinli Strasse

Tempel in der Jinli Strasse

Es geht nach rechts weiter, wo sich die beiden Wege an einem Teich wieder treffen. Der Nachteil, wenn man früh unterwegs ist, sind die teils schwierigen Lichtverhältnisse.

Brücke über den Teich

Brücke über den Teich

Über eine Brücke, wie sie in China oft zu sehen ist, überquerten wir den kleinen Zulauf in den Teich.

Brücke über den Teich

Brücke über den Teich

Immer wieder treffen wir auf Teehäuser. Ich mag diese alten Teehäuser sehr. Besonders wenn sie an einem See oder Teich gelegen sind. Im Teehaus bei einem Glas grünen Tee sitzen und den Blick schweifen lassen.

Teehaus bei der Jinli Strasse

Teehaus bei der Jinli Strasse

Die Auswahl an Läden, Restaurants und Bars ist riesig in der Jinli Strasse. Und  diese bieten immer wieder neue Fotomotive.

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag

Nach unserem Rundgang bei Tag waren wir gespannt, welches Bild die Strasse bei Nacht bietet.

Jinli Strasse in Chengdu bei Nacht

Ab etwa 22 Uhr in der Nacht schliessen die Läden. Die Restaurants leeren sich um diese Zeit ebenfalls. In den Bars gibt es noch (Live-)Musik und es wurde noch kräftig Bier getrunken. Die Jinli-Strasse leert sich langsam von den unzähligen Touristen. Jetzt war unsere Zeit, um die Jinli Strasse bei Nacht zu fotografieren.

Der Vorteil gegenüber der Straße bei Tag wird sofort offensichtlich: Die vielen roten Lampions erzeugen eine wunderschöne Stimmung. Während tagsüber das Grau der Hausfassen dominiert, zieht jetzt das Rot der Lampions die Aufmerksamkeit auf sich.

Bars in der Jinli Strasse

Im August war es immer noch sehr warm und um diese Uhrzeit waren die Bars auch noch recht belebt.

Jinli Strasse mit Bars bei Nacht

Jinli Strasse mit Bars bei Nacht

Als wir die Jinli Strasse bei Nacht erkunden, waren die Bars noch besucht, doch die Tische leerten sich langsam.

Bar in der Jinli Strasse in Chengdu bei Nacht

Bar in der Jinli Strasse in Chengdu bei Nacht

In vielen Bars gibt es Live Musik. Die Einrichtung der Bars hat mir durchweg gefallen.

china-2016-0203-chengdu-jinli

Wer hätte vermutet, dass man in China in einer Bar auch eine Sisha rauchen kann. Natürlich wurde auch viel Bier konsumiert.

Bar mit Sisha und Bier in der Jinli Strasse

Bar mit Sisha und Bier in der Jinli Strasse

Wer wollte konnte auch so ein überdimensionales Glas mit Zapfhahn bestellen. Das war übrigens total beliebt.

Bar mit überdimensionalem Bierglas zum Zapfen

Bar mit überdimensionalem Bierglas zum Zapfen

Während wir in Chengdu sind, finden gerade die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio statt. Badminton ist neben Tischtennis und Volleyball eine sehr beliebte Sportart in China. Beim Blick in eine Bar können wir einen Blick auf die Partie und den Spielstand erhaschen.

Immer wieder erzeugten die Lampions und auch die restliche Beleuchtung eine ganz besondere Atmosphäre.

Beleuchtete Laternen in der Jinli Strasse

Beleuchtete Laternen in der Jinli Strasse

Essen in der Jinli Strasse

Es gibt in der Strasse nicht nur Bars und Teehäuser sondern auch genügend Stände, an denen Spezialitäten aus Sichuan probiert werden können. Sichuan ist bekannt für seine scharfe Küche und an diesem Stand hängen genügend Chili.

Laden mit getrockneten Chili

Laden mit getrockneten Chili

Und immer wieder fiel mein Blick auch auf aussergewöhnliche Spezialitäten wie diese gefüllten Eier.

Gefüllte Eier in der Jinli Strasse

Gefüllte Eier in der Jinli Strasse

Diese Spiesse in scharfer Chili Sosse sind geschmacklich einfach herrlich (natürlich nur wenn jemand spicy essen kann). Ich kann zum Beispiel den Spiess mit Tofu oder Seetang empfehlen.

Tofu-Spieße in der Jinli Strasse in Chengdu

Tofu-Spieße in der Jinli Strasse in Chengdu

Läden in der Jinli Strasse

Weiter ging es zu Läden, in denen hauptsächlich Souvenirs gekauft werden kann.

Laternen bei Nacht in der Jinli Strasse

Laternen bei Nacht in der Jinli Strasse

Wir entdeckten einen sehr schönen Laden, in dem Kaligrafien gekauft werden können. Symbolisch hängt der Pinsel dazu am Eingang.

Laden mit Kaligrafien in Chengdu

Laden mit Kaligrafien in Chengdu

Sehr schön Anzusehen war auch diese Laden im Nostalgie-Look.

Nostalgischer Laden in der Jinli Strasse

Nostalgischer Laden in der Jinli Strasse

Es gibt auch viele Läden, in denen praktische Sachen gekauft werden können, die typisch für Sichuan sind. Dazu zählt Pfeffer in allen Variationen und natürlich Chili. Und das ganze dann noch wunderschön verpackt.

Laden in der Jinli Strasse

Laden in der Jinli Strasse

Teehäuser in der Jinli Strasse

Ich habe es schon beim Rundgang Morgens erwähnt, dass die Teehäuser etwas besonderes sind. Bei einer so schönen Tischdekoration und Beleuchtung ist es Abends noch reizvoller.

Beleuchtung in der Jinli Strasse

Beleuchtung in der Jinli Strasse

Im Gegensatz zu den Bars sind die Teehäuser durch die Architektur schon gleich optisch etwas ganz besonderes. Moderne vs. Tradition.

Optisch und für die Kamera sind die Teehäuser ein wunderschöner Anblick und laden zu einem Besuch ein. Die Lampen und Lampions geben den Teehäusern ein schönes Licht.

Teehaus in der Jinli Strasse bei Nacht

Teehaus in der Jinli Strasse bei Nacht

Nicht nur die Bars bieten Live Musik sondern auch hier in einem Teehaus gibt es Gesang mit Gitarre. Dieses Teehaus bietet noch einen sehr schönen Innenhof. Erinnerungen an die Innenhöfe in Pingyao wurden wach.

Teehaus mit Live-Musik in Chengdu

Teehaus mit Live-Musik in Chengdu

Ein anderes Teehaus liegt an einem kleinen Kanal mit Wasser und eine Holzbrücke führt in das Teehaus.

Teehaus mit beleuchteten Laternen

Teehaus mit beleuchteten Laternen

Aber nicht nur die Teehäuser sind schöne Orte zum Verweilen. Ist diese Holzbrücke nicht ein ganz romantisches Plätzchen?

Romantisches Plätzchen in Chengdu am Abend

Romantisches Plätzchen in Chengdu am Abend

Bei Tag hatte ich die Bühne für die Aufführung der Sichuan Oper gesehen und am Abend waren am Teich die verschiedenen Masken aufgehängt. Die Besonderheit der Sichuan Oper ist der schnelle Maskenwechsel.

Masken der Sichuan Oper in Chengdu

Masken der Sichuan Oper in Chengdu

Gleich neben den Masken war eine Wand, die in verschiedenen Farben leuchtete. Die Schriftzeichen habe ich zwar nicht verstanden, jedoch war es ein interessantes Motiv für ein Bild.

Beleuchtete Wand mit chinesischen Schriftzeichen

Beleuchtete Wand mit chinesischen Schriftzeichen

Als wir vom Teich den Rückweg antraten, hatte sich die Jingli Strassen und die Gassen schon kräftig geleert.

Jinli Strasse in Chengdu bei Nacht

Jinli Strasse in Chengdu bei Nacht

Aber obwohl es schon später geworden war und nur noch wenige Menschen in der Jinli Strasse unterwegs waren, war es trotz längerem Warten nicht möglich das Tor ohne Menschen zu fotografieren.

Tor zur Jinli Strasse in Chengdu bei Nacht

Tor zur Jinli Strasse in Chengdu bei Nacht

Jinli Strasse in Chengdu bei Nacht

Viele Motive haben wir bei Tag und Nacht festgehalten. Zwei Bilder möchte ich hier einfach einmal zum Vergleich zeigen.

Eine sehr schmale Gasse mit Lampions am Tag und bei Nacht. Die Gasse war ein begehrtes Motiv und wir mussten in der Nacht ganz schön lange für dieses Bild Geduld haben.

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag und Nacht

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag und Nacht

Der Eingangsbereich in der Jinli Strasse mit den Gebäuden bei Tag und Nacht.

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag und Nacht

Jinli Strasse in Chengdu bei Tag und Nacht

Mir hat die Stimmung bei Nacht mit den roten Lampions besser gefallen und habe ich mehr genossen als bei Tag. Was hat dir bei den Bildern besser gefallen?

Meine Tipps für Jinli Strasse in Chengdu

  • Ein Besuch in der Jinli Strasse ist ein Muss bei einem Aufenthalt in Chengdu.
  • Die Jinli Strasse und der Tempel von Marquis Wu lassen sich perfekt miteinander kombinieren.
  • Ab ca. 8 Uhr morgens beleben sich die Gassen und die Läden öffnen (der Tempel von Marquis Wu öffnet ebenfalls um 8 Uhr).
  • Ab 22 Uhr schließen die Läden und später die Bars.
  • Am Anfang der Jinli Strasse gibt es die Möglichkeit eine Aufführung der Sichuan Oper zu erleben.
  • Wer mehr Gassen sehen möchte, dem Empfehle ich die Altstadt von Pingyao zu besuchen, die gut von Beijing erreicht werden kann.
  • Weitere Ausflugsmöglichkeiten:

Der Aufenthalt in Chengdu erfolgte auf Einladung von erlebe-fernreisen im Rahmen des Reisebausteins Kuschelbären und Teehäuser.

Meine Meinung und mein Bericht wurden in keinerlei Weise beeinflusst.

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.

5 Replies to “Jinli Strasse in Chengdu bei Tag und Nacht”

  1. Pingback: Hotel in Chengdu im Qing-Stil in der Jinli Strasse - Mein Rundgang

  2. Annik

    Hallo Thomas,

    China hatte ich bisher noch nicht so wirklich auf meiner Liste, aber dieser Artikel mit den superschönen Fotos macht mir echt Lust drauf.

    Vielen Dank für die Inspiration!

    Herzliche Grüße
    Annik

    Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo Annik,
      danke für deinen Kommentar und das Kompliment. Vielleicht zieht es dich dann ja einmal nach China …
      Lg Thomas

      Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo,
      ja das war super die Straße zu den Randzeiten zu entdecken. Die Touristenhorden hatte ich nur auf dem Weg ins Hotel.
      Lg Thomas

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.