Ferienwohnung in Kapstadt mit Ausblick auf Tafelberg

Im Herbst gab es von Lufthansa einige Sonderangebote zu verschiedenen Zielen. Eines der Ziele war Johannesburg in Südafrika. Spontan wie wir waren buchten wir für den Jahreswechsel die Flüge nach Johannesburg und zurück. Danach legten wir mit den Planungen los. Unser erste Anflaufpunkt war die gebuchte Ferienwohnung in Kapstadt.

Unser Abflugtag war der einzige Tag im Dezember an dem es schneite und das seit den frühen Morgenstunden. Es gab einige Flugausfälle und am Nachmittag kam eine SMS, dass unser Zubringerflug annulliert wurde. Also mussten wir kurzfristig umdisponieren und es ging mit dem ICE nach Frankfurt. Das klappte und wir checkten in Frankfurt ein. Der Flug ging ab dem Gate C und wir gingen dort noch in die Lounge. So konnten wir dort beobachten wie der Airbus A380 aus der Abstellposition an das Gate geschleppt wurde. Das Boarding war dann pünktlich und ebenso pünktlich der Start um 22:10. An Board sorgte Lufthansa für weihnachtliche Stimmung.

Weihnachten in der A380 beim Flug LH572 nach Johannesburg

Weihnachten in der A380 beim Flug LH572 nach Johannesburg

Am nächsten Morgen kamen wir um 10:10 in Johannesburg an. Im „Winter“ gestartet und im „Sommer“ angekommen.

Aussteigen aus A380 in Johannesburg von LH572

Aussteigen aus A380 in Johannesburg von LH572

Ankunft mit A380 von Lufthansa LH572 in Johannesburg

Ankunft mit A380 von Lufthansa LH572 in Johannesburg

Um 15:40 hatten wir einen Weiterflug nach Kapstadt gebucht. In der Zwischenzeit tauschen wir das erste Geld in Rand (was in Südafrika an einem Bankschalter sehr lange dauert), schlenderten durch den Flughafen und gingen Essen.

Fischteller im Ocean Basket am Flughafen Johannesburg

Fischteller im Ocean Basket am Flughafen Johannesburg

Danach ging es zum Gate und pünktlich flogen wir nochmals 2 Stunden nach Kapstadt.

Anflug auf Kapstadt

Anflug auf Kapstadt

Das Gepäck kam recht schnell und dann stellte sich die große Frage, ob die Abholung für die Wohnung klappt, das ich von Deutschland aus organisiert hatte. Die Antwort war Ja, denn am Ausgang wartete ein Mann mit unserem Namen auf einem Schild. Damit war auch klar, dass die Wohnung existiert (wir hatten zuvor nur per Mail Kontakt und 50% Anzahlung bereits geleistet).

Die Fahrt zu unserer Ferienwohnung in Kapstadt dauerte etwa 15 Minuten. Die Wohnung war genauso wie es im Internet auf den Bildern zu sehen war. Mitten in Kapstadt im 16. Stockwerk mit Blick auf Tafelberg, Lions Head und Signal Hill. Das Wohnzimmer mit der offenen Küche war sehr geräumig und schön eingerichtet. Einfach genial. Unser erster Blick vom Appartement auf den Tafelberg.

Erster Blick von der Ferienwohnung in Kapstadt auf den Tafelberg

Erster Blick von der Ferienwohnung in Kapstadt auf den Tafelberg

Wir hatten fast einen Rund-um-Blick in Kapstadt. Von der Küche und Wohnzimmer blickten wir auf den Tafelberg.

Blick von der Ferienwohnung in Kapstadt auf den Tafelberg

Blick von der Ferienwohnung in Kapstadt auf den Tafelberg

Und etwas weiter rechts blickten wir auf den Lions Head.

Blick von der Ferienwohnung in Kapstadt auf Lions Head

Blick von der Ferienwohnung in Kapstadt auf Lions Head

Auf der anderen Seite im Wohnzimmer sahen wir hinüber zum Signal Hill.

Blick von der Ferienwohnung in Kapstadt auf den Signal Hill

Blick von der Ferienwohnung in Kapstadt auf den Signal Hill

Wir waren von der ersten Minute begeistert. Der Urlaub konnte losgehen.

Wer Interesse an der Ferienwohnung hat findet diese bei FeWo direkt: Luxuriöse-Ferienwohnung mit Ausblick.

Die Ferienwohnung mit 2 Schlafzimmern hat den Ausblick auf den Tafelberg und Lions Head. Die Ferienwohnung mit 1 Schlafzimmer nur auf den Lions Head.

 

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.

14 Anmerkungen zu “Ferienwohnung in Kapstadt mit Ausblick auf Tafelberg

  1. Pingback: Individuelle Südafrika-Rundreise im Winter 2011/12 | Reisen und Essen

  2. Tanja

    Hallo Thomas,

    sieht toll aus. Kannst du die Wohnung empfehlen? Weißt du, ob es die heute noch gibt? Weißt du noch wo du die gebucht hast? Würde mich über mehr Infos freuen. Trage gerade ganz viele Infos zu meinem hoffentlichen Winterziel zusammen.

    Viele Grüße
    Tanja

    Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo Tanja,

      Ich glaube ich habe noch extra eine Mail von damals aufgehoben mit dem Kontakt. Ich suche sie und wenn ich sie finde sende ich sie dir.

      Lg Thomas

      Antworten
  3. Pingback: ReiseJournal 42/2014: ReiseNews und ReiseBerichte. Alles für Urlaub, Ferien, Reise, Südafrika-Kaleidoskop. | ReiseFreaks ReiseBlog

  4. Pingback: Wohin verreisen im Januar? › Reiseaufnahmen

  5. Peter / PetersTravel

    Hallo Thomas, davon abgesehen, dass mich die Adresse der Wohnung auch interessiert, da ich in 2 Tagen für einige Wochen in Kapstadt bin, bin ich von dem Bericht enttäuscht. Man bekommt das Gefühl, dass hier überwiegend Werbung für Lufthansa gemacht werden soll…BG, Peter

    Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo Peter,
      den Link zur Wohnung sende ich dir per Mail. Werbung für Lufthansa mache ich damit nicht, denn wir haben das alles in Eigenregie gemacht und der Flug gehört nun einmal zu einer Reise dazu wie auch die verschiedenen Hotels.
      Vg Thomas

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.