Reiseplanung nach Indonesien

Ich möchte dich an meiner Reiseplanung nach Indonesien teilhaben lassen. Asien ist eine bevorzugte Richtung von uns (obwohl wir dieses Mal nach Südamerika wollten).

Wie so oft war der erste Schritt die Buchung des Flugs. Lufthansa hatte ein günstiges Angebot nach Jakarta und so entschlossen wir uns, diesen Flug zu buchen.

Der zweite Schritt war der Kauf von Reisehandbuch Indonesien von Stefan Loose, mit dem ich schon auf anderen Reisen sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Mit den Informationen aus dem Reisehandbuch baute ich mir die wichtigsten Stationen für unsere Reise durch Indonesien zusammen. Indonesien besteht aus vielen Inseln und schnell war klar, dass wir die Reise auf Java, Bali und Lombok eingrenzen.

Reiseplanung nach Indonesien - Reisehandbuch Loose

Reiseplanung nach Indonesien – Reisehandbuch Loose

Neben dem Reisehandbuch habe ich auch einige Blogs entdeckt wie zum Beispiel:

Daneben habe ich sehr viel gegoogelt und Informationen gesammelt und zudem ist YouTube auch eine gute Hilfe.

Was ist aus all diesen Informationen bei meiner Planung herausgekommen? Erst Mal vorab: Eine konkrete Reiseroute ohne große fixe Termine. Raum für spontane Entscheidungen.

Am 30. April wird es mit Lufthansa von München über Frankfurt mit Flug LH 782 nach Jakarta gehen. Planmäßige Ankunft ist am 1. Mai um 18:25.

Zuerst wollen wir die „klassische“ Route Richtung Osten durch Java einschlagen. Vom Flughafen wollen wir direkt mit Bus oder Taxi nach Bogor fahren. Wieso Bogor? Wir möchten dort die Teeplantagen besichtigen. Von Bogor geht es weiter nach Bandung. In Bandung werden wir versuchen Zugtickets für den Argo Willis am nächsten Tag nach Yogyakarta zu bekommen (Alternativ müssen wir mit dem Bus fahren). Wir hoffen auf die Zugticktes, da es eine landschaftliche sehr schöne Strecke sein soll.

In Yogyakarta soll es sofort zu der Ortschaft direkt bei Borobudur weitergehen, um dort zu übernachten. Früh Morgens dann den Sonnenaufgang in Borobudur erleben. Danach wohl zurück nach Yogyakarta, um die Stadt zu erkunden und noch die Tempelanlage Prambanan zu besichtigen.

Danach wird es spannend. Einer meiner Träume ist der Bromo. Ja ein Vulkan. Von Yogyakarta soll es mit dem Zug oder Bus nach Probolinggo und von dort direkt zu einem Dorf am Kraterrand. Morgens dann wieder früh raus für den Sonnenaufgang am Bromo. Und danach noch die Landschaft erkunden.

Reiseplanung nach Indonesien - Trekkingschuhe und Mundschutz für Bromo

Reiseplanung nach Indonesien – Trekkingschuhe und Mundschutz für Bromo

Vom Bromo aus müssen wir nach Surabaya. Hier habe ich einen Flug nach Bali (Denpassar) gebucht. Dies ist unser erstes fixes Datum nach unserer Ankunft in Jakarta. Einen Tag Puffer habe ich für die bisherige Route eingeplant.

In Bali geht es zuerst und in das InterContinental Bali Resort. Zwei Tage wollen wir uns von der Tour durch Java erholen. Weiter geht es nach Ubud. Reisfelder und der „Muttertempel stehen auf dem Programm. 2 bis 3 Tage sind geplant.

Von hier (Bali) aus geht es weiter nach Lombok. Entweder mit einem Stopp auf den Gili oder direkt auf die Insel (Alternativ dann einen Ausflug auf die Gili). Auf Lombok soll dann Strand und Relaxen auf dem Programm stehen (es gibt hier natürlich auch einen Vulkan …).

Auf Lombok kommt der nächste Fixtermin. Ein Flug nach Jakarta. Jakarta haben wir bei der Ankunft links liegen lassen und erst vor dem Rückflug auf dem Programm. Hier freuen wir uns auf zwei Tage im Hotel Indonesia Kempinski. Ein ganz besonderer Abschluss unsere Reise durch Indonesien, auf den wir uns ganz speziell freuen.

Nach diesen beiden Tagen geht es von Jakarta über Frankfurt zurück nach München. Wie ihr seht ist die Reise in groben Zügen geplant, aber mit einigen Freiheiten. Das ist uns sehr wichtig. Vielleicht gefällt es uns ja an einem Ort ganz besonders und wir möchten länger bleiben.

Während der Reise werde ich schöne Bilder bei Facebook veröffentlichen (falls ich Wifi im Hotel habe). Nach meiner Rückkehr wird es sicher sehr viele Berichte darüber geben.

Falls du noch spezielle Tipps für die Reise hast, dann freue ich mich darüber. Wie hast du deine Reise geplant?

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.

8 Replies to “Reiseplanung nach Indonesien”

  1. Jasmin

    Sehr interessanter Post! Ich fliege im August auch nach Indonesien, zusammen mit der Familie meines Freundes die richtige Indonesien Experten sind. Die waren dort mindestens 3-4 Mal (also das was ich weiß :D) und haben sogar dort Verwandte/Freunde die wir besuchen werden. Ich hab mit der Planung kaum was zu tun, da ich mich denen da komplett anschließe und vertraue, ich weiß nur das wir in Jakarta (Java) landen und ich früher als die andern von Bali heim fliege, weil ich im September meine Ausbildung anfange und die anderen bis Sommerferien-Schluss bleiben. Aber ich werde mir deine Route mal merken um ein bisschen mitreden zu können, danke dafür und schon mal ganz viel Spaß und tolle Erfahrungen! 🙂

    Liebe Grüße
    Jasmin von http://www.nimsajx.blogspot.de

    Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo Jasmin,
      Dann hast du richtige Experten bei dir. Auch nicht schlecht, wenn man sich darauf verlassen kann. Für mich wird es das erste Mal Indonesien sein und ich freue mich sehr darauf.
      Lg Thomas

      Antworten
  2. marin

    Wie lange seid ihr denn eigentlich genau unterwegs? Planen grade auch eine Reise mit fast der gleichen Strecke und haben knapp 4 Wochen Zeit….LG

    Antworten
  3. TanjasBunteWelt

    Hallo Thomas,

    da ich dir ja keine Tipps für Indonesien geben kann, hatte ich auch noch nicht kommentiert. Sehr schön wie ihr eure Reise plant, ich bin da ja der chaotische Typ 😉 Ich freue mich schon auf viele, viele Fotos und Berichte.
    LG Tanja

    Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo Tanja,
      einen groben Plan habe ich eigentlich immer für eine Reise. Je nachdem kann es vor Ort dann Änderungen geben.
      Speicherkarten habe ich schon eingepackt und Kamera und Objektive auch. Berichte mit Bildern gibt es nach Pfingsten, wenn wir wieder zurück sind.
      Lg Thomas

      Antworten
  4. Pingback: Teeplantagen am Puncak Pass in Indonesien - Reisen und Essen

  5. Pingback: Individualreise durch Indonesien - Reisen und Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.