Flug mit Lufthansa nach Jakarta in Indonesien

Zu meinen Reisen (Urlaub) gehört auch die Anreise sprich in diesem Fall der Flug mit Lufthansa nach Jakarta dazu. Für mich startet der Urlaub bereits mit dem Abflug. Irgendwie passiert es automatisch dass ich quasi beim Check-in den Alltag hinter mir lasse und im Kopf schon abschalte.

Unser Abflug in München war einen Tag vor dem 1. Mai und wir planten wegen dem langen Wochenende genügend Zeit für die Fahrt zum Flughafen ein. Wir kamen damit frühzeitig am Flughafen an und hatten noch reichlich Zeit. Wir tauschen noch US-Dollar, die wir in Jakarta für das Visa on Arrival benötigen. Für die restliche Zeit bis zum Abflug besuchten wir die Lounge.

Lufthansa Business Class Lounge in München

Lufthansa Business Class Lounge in München

Seit ein paar Jahren habe ich ein Ritual, um eine Reise (Urlaub) zu starten. In der Lounge gönne ich mir ein Gläschen Prosecco (natürlich nicht bei einem Abflug früh morgens).

Start für den Urlaub

Start für den Urlaub

In der ersten Etappe ging es im Airbus A321 mit LH 119 von München nach Frankfurt.

In Frankfurt hatten wir fast 2 Stunden Umsteigezeit. Im Tunnel ging es vom Gate A zu B und der Passkontrolle. Das Gate lag direkt bei der Lounge und wir konnten hier noch eine Kleinigkeit Essen und Trinken.

Lufthansa Business Class Lounge in Frankfurt im Gate 1B

Lufthansa Business Class Lounge in Frankfurt im Gate 1B

Dann wurde es „Ernst“: Unser Flug wurde aufgerufen. Der Langstreckenflug stand an und unser Abenteuer Indonesien konnte starten. Ich war voller Vorfreude.

Boarding in Frankfurt für LH 782 nach Jakarta

Boarding in Frankfurt für LH 782 nach Jakarta

Leider verzögerte sich dann der Abflug etwas, da der Luftraum Richtung Asien stark frequentiert war. Mit 30 Minuten Verspätung erfolgte der Start. Nach dem Start und erreichen der Reiseflughöhe wurde uns noch ein Essen serviert.

Der Flug nach Jakarta hat einen geplanten Zwischenstopp in Kuala Lumpur. Mit Verspätung kamen wir hier an und es heißt einmal aus dem Flugzeug aussteigen und nach einer Stunde wieder Boarding. Etwa 2/3 der Passagiere stieg in KL aus.

Planmässiger Zwischenstopp in Kuala Lumpur von LH 782

Planmässiger Zwischenstopp in Kuala Lumpur von LH 782

 

Nach einer guten Flugstunde erreichten wir Jakarta. Was wir jetzt benötigten war das Visa, indonesische Rupien und ein Taxi.

Visa on Arrival und Immigration

Vom Gate kommend erreichten wir ganz automatisch verschiedene Schalter, an denen man das Visa on Arrival bezahlt. Einige Schalter akzeptieren auch Kreditkarten. Das Visa kostet aktuell 35 US$.

Mit der Quittung gingen wir einige Meter weiter zur Immigration. Wir mussten noch unseren Rückflug vorzeigen und dann wurde uns das Visum in den Reisepass geklebt und gestempelt.

Visa on Arrival

Visa on Arrival

Der Beleg ist noch von der Gebühr, die zuvor gültig war. Sind jetzt 35 US$.

Geldwechsel und Taxi

Unser Gepäck kam sehr schnell und direkt nach dem Zoll (bevor dann alle Abholer etc. stehen) im noch abgesperrten Bereich sahen wir die Möglichkeit zum Geldwechsel und jemand von einem Schalter rufte wegen Taxi. Geld hatten wir schnell gewechselt.

Es war kurz nach 19 Uhr und wir wollten möglich schnell vom Flughafen wegkommen. Daher gingen wir noch zu dem Schalter gegenüber wegen Taxi. Wir wollten direkt vom Flughafen zu den Teeplantagen bei Bogor (genauer Cisarua), das etwa 100 KM entfernt liegt. So handelten wir direkt dort (was auch ungestört möglich war) und einigten uns ganz schnell.

30 Minuten nach der Landung sassen wir bereist im Taxi auf der Fahrt zu unserem ersten Ziel und Hotel. Durch Jakarta ging es recht flott, doch vor Bogor begann der Stau. Ich hatte im Stefan Loose Reisehandbuch Indonesien gelesen, dass man das Gebiet am Besten am Wochenende meiden sollte, da es ein begehrtes Ausflugsgebiet der Bewohner Jakartas ist. Meter für Meter näherten wir uns unserem Hotel. Nach fast 3,5 Stunden hatten wir auch das geschafft. Unsere Anreise war damit beendet.

7 Anmerkungen zu “Flug mit Lufthansa nach Jakarta in Indonesien

  1. Ivana

    Bei mir geht es in 6 Wochen los, aber wohl nicht so komfortabel wie bei euch 😉 Ich fliege über Singapur nach Sulawesi und dann weiter mal schauen. Habt ihr auch Erfahrungen mit dem 60 Tages-Visum, das man vorab in Berlin besorgen muss und wurdet ihr nach dem Rückflugticket gefragt? Ich habe da schon unterschiedliches gelesen, z.B. dass die Einreise fast verweigert wurde, weil man kein Ausreiseticket hatte.

    Viel Spaß euch in Indonesien,
    Ivana

    Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo Ivana,
      sicher sehr spannend dann deine Reise. Bin gespannt was du berichtest. Mit dem 60 Tage-Visum kenne ich mich nicht aus. Wir mussten das Rückflugticket vorzeigen.
      Lg Thomas

      Antworten
      • Ivana

        Danke Thomas, gut zu wissen. Ich fliege ja von Singapur wieder nach Hause und wollte mit dem Schiff von Sumatra nach Malaysia. Dann werde ich mir eben ein billiges Ticket von Medan nach KL besorgen.

        Viel Spaß euch und viele Grüße,
        Ivana

        Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo Tanja,
      wir lieben es etwas bequemer. Ich werde die verschiedenen Etappen nach und nach schreiben. Viel Spass beim Lesen.
      Lg Thomas

      Antworten
  2. Pingback: Teeplantagen am Puncak Pass in Indonesien - Reisen und Essen

  3. Pingback: Individualreise durch Indonesien - Reisen und Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *