Ficus Essig – Und was wir damit zauberten

Die Tage erreichte mich ein Paket mit Ficus Essig und „Das Buch vom guten Essig“. Beides klang sehr interessant und machte mich neugierig. Das Etikett bei der Essigflasche mit der Aufschrift Ficus-Feigenbaum steigerte natürlich diese Neugier noch weiter.

Ficus-Feigenbaum Essig

Ficus-Feigenbaum Essig

Wir lieben kulinarische Experimente und lassen uns gerne Inspirieren. So legten wir erst einmal das Buch beiseite und überlegten, was wir mit Essig zaubern können.

Ficus Essig mit italienischem Schinken

Wir mögen die italienische Küche (neben der asiatischen) und italienischer Schinken sprich Prosciutto war im Kühlschrank (wie fast immer etwas aus Italien). Und wir hatten noch eine kleine Meerrettich-Wurzel. Den Meerrettich oder Kren kennen wir sehr gut seit unserer Reise in die fränkische Schweiz. Wir raspelten den Meerrettich und legten ihn in den Ficus Essig ein.

Frischer Meerrettich in Essig

Frischer Meerrettich in Essig

Den angerichteten Prosciutto verfeinerten wir mit dem eingelegten Meerrettich.

Italienischer Schinken mit eingelegtem Meerrettich

Italienischer Schinken mit eingelegtem Meerrettich

Wir haben Spass am Fotografieren. Der Essig, das Buch und der italienische Schinken waren auch ein sehr schönes Fotomotiv.

Italienischer Schinken mit eingelegtem Meerrettich

Italienischer Schinken mit eingelegtem Meerrettich

Der verfeinerte Schinken schmeckte mir übrigens.

Ficus Essig auf Gurke und Koriander

Wir mögen frische Salate. Was lag also näher, als den Feigenessig damit anzutesten. Und wieder natürlich als reizvolles Fotomotiv dabei in Szene zu setzen. Die asiatische Küche lieben wir und Koriander gehört zu dieser Küche dazu. Diesen hatten wir. Dazu eine Salatgurke. Und darüber einfach den  Feigenessig.

Dieser Salat ist sehr erfrischend (und natürlich gesund).

Ficus-Essig auf Gurke und Koriander

Ficus-Essig auf Gurke und Koriander

Ich mag Koriander sehr und damit schmeckt mir dieser Salat immer wieder.

Ficus Essig auf Sellerie und Morcheln

Inspiriert von unseren Asienreisen wollten wir bei einem weiteren Salat den Feigen Essig ausprobieren. Sesamöl gehört zu unserem Standardsortiment in der Küche. In der chinesischen Küche werden Morcheln oft als Zutat genutzt. Wie natürlich auch bei uns.

Ficus-Essig auf Sellerie, Morcheln und Koriander

Ficus-Essig auf Sellerie, Morcheln und Koriander

Zusammen mit frischem Sellerie, den Morcheln und dem Koriander schmeckte der Ficus Essig hier ganz vorzüglich. In China wird etwas Zucker bei den Morcheln benutzt. Der süßliche Ficus Essig war hier ein hervorragender Ersatz.

Ficus-Essig auf Sellerie, Morcheln und Koriander

Ficus-Essig auf Sellerie, Morcheln und Koriander

Alle drei Speisen schmeckten uns in Kombination mit dem Ficus Essig. Der Ficus Essig ist süsslich und kann auch direkt getrunken werden. Wusstest du das schon?

Das Buch vom guten Essig

Das Buch vom guten Essig infomiert rund um das Thema Essig. Angefangen von der Geschichte, über die Herstellung und die verschiedenen Sorten geht das Buch über zu der gesundheitlichen Wirkung von Essig und bei was er zum Einsatz kommen sollte. Am Ende befinden sich noch einige interessante Rezepte.

Das Buch vom guten Essig und der Feigen Ficus wurden mir vom Verlag Neue Erde zur Verfügung gestellt. Das Buch vom guten Essig ist dort erhältlich.

Meine Meinung und mein Bericht wurden in keinerlei Weise davon beeinflusst.

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.

2 Anmerkungen zu “Ficus Essig – Und was wir damit zauberten

    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo,
      danke. mir haben die Salate auch geschmeckt und den Essig habe ich auch trinkend probiert.
      Lg Thomas

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.