Eventhopping beim SWR3 New Pop Festival

In meinem letzten Post habe ich geschrieben wie wir mit Audi zum SWR3 New Pop Festival gekommen sind und welches fantastisches Rahmenprogramm wir genießen konnten. Jetzt kommen die weiteren Highlights bei den Konzerten.

Seit meiner Jungend höre ich SWR3 bzw. zuvor SWF3. Das New Pop Festival gibt es bereits seit 1998. Immer ein guter Mix aus bereits bekannten Künstlern und unbekannten, die oft durch das Festival einen entscheidenden Schub für die Karriere bekommen haben. Dieses Jahr hatte ich versucht Karten für Passenger zu bekommen, doch der Losentscheid war gegen mich. Als Ersatz das Festival in EinsPlus eben. Und aus dem Nichts eine Überraschung: Die Einladung von Audi (als Mitveranstalter des Festivals) für den Samstag.

SWR3 New Pop Festival powered by Audi

SWR3 New Pop Festival powered by Audi

Am Samstag standen auf dem Programm:

  • Glasperlenspiel,
  • Maxim,
  • New Pop Special und
  • After Show Party.

Volles Programm, voller Highlights und alles direkt hintereinander. Daher der Titel Eventhopping. Mit den Bändchen und Eintrittskarten ging es vom Hotel in das nur wenige Meter entfernte Kurhaus.

Eintrittskarten zu den Events

Eintrittskarten zu den Events

Kurgarten in Baden Baden mit Hotel und Kurhaus

Kurgarten in Baden Baden mit Hotel und Kurhaus

Hier war das Konzert von Glasperlenspiel. Eine Band aus dem „Ländle“. Genauer gesagt vom Bodensee. Wir hatten Karten für den Balkon und eine hervorragende Sicht auf die Bühne. Die Moderation machte Aneta Politi von SWR3 und für Neulinge beim New Pop Festival gab es den Spruch: „Wo ihr hereingekommen seid, geht es auch wieder hinaus“.

Moderatorin Anneta Politi im Kurhaus

Moderatorin Anneta Politi im Kurhaus

Glasperlenspiel spielt Elektropop und legten gleich kräftig auf der Bühne los. Die bekanntesten Lieder sind „Alles am Anfang“, „Echt“ und „Nie vergessen“.

Glasperlenspiel beim SWR3 New Pop Festival

Glasperlenspiel beim SWR3 New Pop Festival

Glasperlenspiel beim SWR3 New Pop Festival

Glasperlenspiel beim SWR3 New Pop Festival

Nach einer guten Stunde war das erste Event vorüber und für uns bedeutete dies, die Location zu wechseln. Nur wenige Meter entfernt liegt das Theater, in dem das Konzert von Maxim stattfand (hier reichte das Bändchen für den Eintritt).

Audi hatte den Spiegelsaal für unsere Gruppe reserviert und einige Getränke dort bereitgestellt. Ich sage nur: „An alles gedacht“. Bei den Konzerten war es recht warm und ich genehmigte mir ein kühles Bier.

Erfrischungspause im Spiegelsaal im Theater von Baden Baden

Erfrischungspause im Spiegelsaal im Theater von Baden Baden

Im Theater waren zwei Logen für uns reserviert. Wieder mit einem absolut fantastischen Blick auf die Bühne. Das Kurhaus war schon eher klein, doch im Gegensatz dazu war das Theater richtig schnuckelig.

Decke und Leuchter im Theater von Baden Baden

Decke und Leuchter im Theater von Baden Baden

Zuschauerränge im Theater von Baden Baden

Zuschauerränge im Theater von Baden Baden

Nach Glasperlenspiel war Maxim ein weiterer deutscher Sänger an diesem Samstag. Er war für mich eine wirklich positive Überraschung. Seine Darbietung auf der Bühne gefiel mir sehr. Ich blickte immer wieder auf den Keyboarder, der in der Musik voll aufging. Sein bekanntester Song ist „Meine Soldaten“, den er als Höhepunkt zum Schluss sang.

Maxim im Theater von Baden Baden

Maxim im Theater von Baden Baden

Maxim im Theater von Baden Baden

Maxim im Theater von Baden Baden

Mit dem letzten Akkord mussten wir schon wieder los, denn wir mussten zur Festspielhaus, das einen guten Kilometer weiter entfernt war. Mit dem VIP Shuttle Service von Audi und SWR3 schafften wir es schnell und bequem in einem Q7 zum nächsten Event. Über das Special schreibe ich im nächsten Post.

Die Konzerte vom ersten Tag mit Imagine Dragons, Passenger und Jake Bugg hat übrigens Vanessa sehr interessant beschrieben.

Vielen Dank an Audi und SWR3 für die tollen Konzerte.

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.

One Reply to “Eventhopping beim SWR3 New Pop Festival”

  1. Pingback: Das Special und After Show Party beim SWR3 New Pop Festival | Reisen und Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.