Die Innenhöfe in der Altstadt von Pingyao

(China Bericht 2013 Teil 10)

Ich bin auf jeden Fall von Pingyao begeistert und daher gibt es auch gleich mehrere Beiträge von mir und viele Bilder. Damit könnt ihr am Besten einen Eindruck von der gesamten Altstadt gewinnen.

Nachdem ich zuvor von  einen Rundgang durch die Altstadt von Pingyao geschrieben habe, geht es jetzt in die verschiedenen Innenhöfe.

Pingyao - Wer möchte mitfahren?

Pingyao – Wer möchte mitfahren?

In Pingyao fühlte ich mich in längst vergangene Zeit zurückversetzt. Ich konnte mir vorstellen wie hier früher gelebt wurde. In Pingyao wurde die erste Bank gegründet. Viele der Häuser sind ehemalige Banken oder auch Häuser von Familien, die hier gelebt haben. Je nach Reichtum fallen die Innenhöfe unterschiedlich aus. Es gibt größere und kleinere Innenhöfe oder bei einem größeren Anwesen gelangt von einem Innenhof zu einem nächsten Innenhof etc. Wir hatten das Glück, dass wir meistens in ganzer Ruhe die Häuser besichtigen konnten.

Pingyao - In einem Innenhof

Pingyao -Ich zeige Euch die Innenhöfe

In dem Haus der Familie Qiao ist der berühmte Film „Die rote Laterne“ gedreht worden.

Es gibt übrigens einige dieser Häuser mit Innenhof zu besichtigen. Für alle Attraktionen zusammen gilt das 3 Tage gültige Ticket. Und wie schon einmal erwähnt ist die Besichtigung unter der Woche am Besten sowie in den Morgen- oder Abendstunden. Am Wochenende sind sehr viele Besucher (Chinesen) in der Stadt.

Und jetzt einfach einige Impressionen davon:

Pingyao - Ein erster Blick in einen Innenhof

Pingyao – Ein erster Blick in einen Innenhof

Pingyao - Von einem Innenhof zum Nächsten

Pingyao – Von einem Innenhof zum Nächsten

Pingyao - Blick in einen Innenhof

Pingyao – Blick in einen Innenhof

Pingyao - Blick in einen Innenhof

Pingyao – Blick in einen Innenhof

Pingyao - Fenster

Pingyao – Fenster

Pingyao - Blick auf ein Stadttor

Pingyao – Blick auf ein Stadttor

Pingyao - Auf Motivsuche

Pingyao – Auf Motivsuche

Pingyao - Blick in einen Innenhof

Pingyao – Blick in einen Innenhof

Pingyao - Blick in einen Innenhof

Pingyao – Blick in einen Innenhof

Pingyao - Blick auf Dächer

Pingyao – Blick auf Dächer

Pingyao - Blick in einen Innenhof

Pingyao – Blick in einen Innenhof

Pingyao – Blick in einen Innenhof
Pingyao - Blick in einen Innenhof

Pingyao – Blick in einen Innenhof

Pingyao - Blick in einen Innenhof

Pingyao – Blick in einen Innenhof

Pingyao - Treppe in einem Innenhof

Pingyao – Treppe in einem Innenhof

Pingyao - Spiegelung in einem Fenster im Innenhof

Pingyao – Spiegelung in einem Fenster im Innenhof

Pingyao - Spiegelung in einem Fenster im Innenhof

Pingyao – Spiegelung in einem Fenster im Innenhof

Pingyao - Blick auf die Türe in einem Innenhof

Pingyao – Blick auf die Türe in einem Innenhof

Pingyao - Blick aus Fenster

Pingyao – Blick aus Fenster

Und noch ein Blick in den Eingang eines normalen Wohnhauses in der Altstadt:

Pingyao - Zugang zu einem ganz normalen Haus

Pingyao – Zugang zu einem ganz normalen Haus

Zum Schluss noch ein Blick in ein Restaurant. Im nächsten Beitrag gibt es dann zur Abwechslung etwas über das Thema Essen in Pingyao. Hier hat Pingyao auch einige Spezialitäten zu bieten.

Pingyao - Blick eines der vielen Restaurants

Pingyao – Blick eines der vielen Restaurants

Pingyao - Innenhof eines Restaurants

Pingyao – Innenhof eines Restaurants

 

Eine Anmerkung zu “Die Innenhöfe in der Altstadt von Pingyao

  1. Pingback: Buddhistische Tempel und Souvenirs in Pingyao | Reisen und Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *