Das 5-Sterne-Hotel Le Meridien in Delhi

Unsere Tage in Delhi haben wir im 5-Sterne-Hotel Le Meridien sehr angenehm verbracht und aus diesem Grund auch noch einige Informationen über das Hotel und unsere Eindrücke.

Hotel Le Meridien Delhi

Hotel Le Meridien Delhi

Wir hatten ein Hotel Zentral in Delhi gesucht und damit den Kreis möglicher Hotels schon eingeschränkt. Auf Grund positiver Hotelbewertungen und dem Preis hatten wir uns für das Le Meridien entschieden. Unser gebuchtes Club-Zimmer lag im 17. Stockwerk, das auch einen Zutritt zur Club-Lounge erlaubte im 20. Stockwerk erlaubte. Imposant war der Blick hinab in das Erdgeschoss.

Blick im Le Meridien Delhi vom 17. Stockwerk

Blick im Le Meridien Delhi vom 17. Stockwerk

Aufzüge im Le Meridien

Aufzüge im Le Meridien

Es liegt sehr zentral am Windsor Place, so dass wir zu Fuß zum Regierungsviertel Rashtrapati Bhawan mit dem Präsidentenpalast gegangen sind (ca. 2 km), das India Gate ist ebenso zu Fuß gut zu erreichen und der Connaught Place. Der Flughafen liegt ca. 30 Minuten mit dem Taxi entfernt. Auf das Regierungsviertel konntenwir auch von unserem Zimmer blicken.

Blick von unserem Zimmer auf das Regierungsviertel

Blick von unserem Zimmer auf das Regierungsviertel

Am Abend haben wir jeden Tag den Swimmingpool benutzt. Das war sehr schön als Erfrischung und für die Bewegung (auch wenn wir tagsüber genügend zu Fuß unterwegs waren).

Wir haben am ersten Tag im chinesischen Restaurant im 20. Stockwerk gegessen, was aber außer der Aussicht nicht besonderes war (Chinesisch war nur der Name, aber nicht wie die Speisen zubereitet waren).

Restaurant im 20. Stockwerk

Restaurant im 20. Stockwerk

Beim Frühstück hatten wir die Wahl zwischen einem Champagner-Frühstück in der Club-Lounge oder im Restaurant im Erdgeschoss. In der Club-Lounge war nur eine kleine Auswahlmöglichkeit für das Frühstück vorhanden, so dass wir immer im Restaurant im Erdgeschoss gefrühstückt haben. Hier gab es eine große Auswahl an heißen und kalten Speisen, Backwaren, Gemüse und Obst.

Eine kleine Auswahl unseres morgendlichen Frühstücks.

Omelett und Dosa wurden unter anderem frisch nach Wunsch zubereitet. Bei Dosa handelt es sich um eine Art dünnen, knusprigen Pfannkuchen, der auf einer runden gusseisernen Platte zubereitet wurde.

Dosa und Omelett

Dosa und Omelett

(frisch zubereitete) Dosa

(frisch zubereitete) Dosa

Bhatura ist ein frittiertes indisches Fladenbrot, das ganz frisch noch eine balonähnliche Form vorweisen kann.

frisches Bhatura

frisches Bhatura

Frisch gebackenes Brot

Frisch gebackenes Brot

frisches Gemüse und Obstsaft

frisches Gemüse und Obstsaft

Frühstück - frisches Gemüse

Frühstück – frisches Gemüse

Gemüse und Brot

Gemüse und Brot

Miso Suppe mit Gemüse

Miso Suppe mit Gemüse

Pikantes Gemüse

Pikantes Gemüse

Pikantes Gemüse und Brei

Pikantes Gemüse und Brei

Frühstück - warme Gerichte

Frühstück – warme Gerichte

Und hier ein Blick auf die verschiedenen Speisen am Buffet.

Frühstücksangebot im Le Meridien - Backwaren

Frühstücksangebot im Le Meridien – Backwaren

Frühstücksangebot im Le Meridien - Obst, Joghurt und Gemüse

Frühstücksangebot im Le Meridien – Obst, Joghurt und Gemüse

Frühstücksangebot im Le Meridien - Bhatura

Frühstücksangebot im Le Meridien – Bhatura

Frühstücksangebot im Le Meridien - Nan

Frühstücksangebot im Le Meridien – Nan

Frühstücksangebot im Le Meridien - Warme Speisen

Frühstücksangebot im Le Meridien – Warme Speisen

Frühstücksangebot im Le Meridien - Warme Speisen

Frühstücksangebot im Le Meridien – Warme Speisen

Frühstücksangebot im Le Meridien - warme Speisen

Frühstücksangebot im Le Meridien – warme Speisen

Frühstücksangebot mit warmen Speissen

Frühstücksangebot mit warmen Speissen

Wir haben eine gute Stunde bei unserem täglichen Frühstück verbracht.

Wir können das Hotel absolut für einen Aufenthalt in Delhi empfehlen.

Seit über 30 Jahren auf der Welt unterwegs. Ich liebe Individualreisen und auch den Komfort und Luxus in der Zwischenzeit. Vom Backpacker zum Flashpacker. Meine bevorzugte Reiserichtung ist Asien. Hinzu kommen Reisen in Europa mit vielen Wochenendtrips.

4 Replies to “Das 5-Sterne-Hotel Le Meridien in Delhi”

  1. Myriam

    Wow! Ich bin von dem Angebot an Speisen begeistert. Eine so große Auwahl hatte ich bislang in noch keinem Hotel. Am ehesten kommt noch das Buffet im Hotel in Malmö an euer Frühstücksbuffet heran. Da hätte ich auch mind. eine Stunde verbracht. 🙂 Sollte man in Indien doch eher zu 4-5 Sterne Hotels tendieren? Normalerweise reichen mir in Europa immer 3 Sterne Unterkünfte. Was ist die beste Reisezeit? Im Juni-August wird es wohl zu heiß sein, oder?
    Grüße Myriam

    Antworten
    • thomas Autor dieses Beitrags:

      Hallo Myriam, danke für deinen Kommentar. Das Frühstück im Le Meridien war das Beste bei unserer Indien-Rundreise. Ich würde schon zu besseren Hotels raten.
      Lg Thomas

      Antworten
  2. Pingback: Überblick über unsere Erlebnisrundreise im Norden von Indien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.